Rügen…und ein kleines Versteck bei Lohme

Warum ich eigentlich die Kategorie Inselimpressionen gegründet habe, liegt tatsächlich an der schönen Insel Rügen. Denn neben der wunderschönen Natur, der Lage und den persönlichen Erfahrungen hier, macht sie es einfach zur Lieblingsinsel für mich. 

Mehrmals im Jahr entern wir Sie und sind immer wieder aufs neue verzauberd was sich alles entdecken lässt. Denn abseits der Touristenpfade, wenn man die Augen aufhält, gibt es noch das ein oder anderen Eck’chen ohne viele Menschen und das macht Rügen für mich am Ende aus.

Bei Lohme zum Beispiel, gibt es einen kleinen Steinstrand den man erst erreicht, wenn man beim Rugeshus abbiegt und einen kleinen etwas unbeugsamen Weg durch den Wald nimmt. Aber schon dieser ist eine wahrer Hingucker.


Natürlich gibt es einen Weg und ihr müsst hier nicht lang kraxeln… doch es ist zu weilen etwas bergig und deshalb ist hier nicht so viel Verkehr wie an anderen Ecken. Hat man den Weg hinter sich, nimmt euch dies hier in Empfang:


Ich hab natürlich auf das perfekte Bild gewartet mit dem Sonnenuntergang 😉! Es ist einfach wie aus einem Caper David Friedrich-Bild, wenn man den Wald hinter sich gelassen hat. 


Advertisements

2 Kommentare zu „Rügen…und ein kleines Versteck bei Lohme

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s